Öffnungszeiten

Mo. - Fr.09.30 - 20.00 Uhr
Samstags09.30 - 20.00 Uhr

Adresse / Anfahrt

Ottenser Hauptstraße 10
22765 Hamburg
Anfahrtsskizze


Öffnungszeiten & Anfahrt

Schulbücher richtig einbinden

Jedes Jahr zu Schulbeginn türmen sich auf dem elterlichen Schreibtisch die Schulbücher. Selbstklebefolie schützt den Lernstoff – nur ist sie ohne die richtige Methode schwer zu handhaben. Sagen Sie Blasen, Falten und Co. den Kampf an! Wir zeigen Ihnen die beste Einbindetechnik.

Wir haben in unserem Beispiel die Folie von Brunnen verwendet, die einfach zu verwenden ist und mit der wir sehr gut zurechtgekommen sind. Gute Vorbereitung ist das Wichtigste: Rollen Sie die Selbstklebefolie aus und beschweren Sie sie, damit Sie gut Maß nehmen können. Klappen Sie das Schulbuch auf und legen Sie es auf die Folie. Auf der Schutzpapierseite können Sie einzeichnen, wie viel Platz Sie brauchen. Geben Sie um die Buchsilhouette einen Spielraum von je zwei bis drei Zentimetern, zeichnen Sie den Rahmen auf und schneiden Sie die Folie dementsprechend aus. Umfahren Sie dann mit dem Stift einmal direkt den Rand des Buchs. Schneiden Sie die Ecken in einem Winkel von etwa 45 Grad ab, damit Sie den überstehenden Rand später sauber einschlagen können. Auch der Buchrücken muss ausgespart werden, hier können Sie einen V-förmigen Teil der Folie herausschneiden.

Schulbuch einbinden, Selbstklebefolie, Maß, Rand

Schneiden Sie die Folie auf das Buchmaß zu ...

Schulbuch einbinden, Selbstklebefolie, Schnittmarken, Aussparungen

... und sparen Sie die Ecken aus.

Selbstklebefolie vorsichtig behandeln

Legen Sie das Schulbuch geschlossen vor sich auf den Tisch. Jetzt können Sie damit beginnen, das Schutzpapier von der Folie zu lösen. Ziehen Sie zunächst nur so viel ab, dass Sie einen Zentimeter Folie am Schulbuchrand anlegen können. Positionieren Sie die Selbstklebefolie möglichst genau, damit später keine unschönen Ecken überstehen. Fangen Sie dann an, das Schutzpapier Zentimeter für Zentimeter abzuziehen und streichen Sie gleichzeitig die Folie am Buch glatt – immer von der bereits geklebten Stelle nach außen weg. Gehen Sie langsam und Schritt für Schritt vor, denn der Klebstoff der Folie ist sehr stark und lässt sich nur schlecht in der Position korrigieren! Sie können auch ein langes Lineal und ein anderes Buch zu Hilfe nehmen, um die Folie mit einer großen Bewegung festzukleben.

Falten und Blasen sofort korrigieren

Arbeiten Sie sich so um das komplette Buch herum. Wichtig: Wenn Sie merken, dass Bläschen entstehen, ziehen Sie sofort die Folie wieder ein Stückchen ab und versuchen Sie es noch einmal. Später lässt sich dieser Schaden sonst nicht wieder gut machen. Sobald das ganze Buch umhüllt ist, können Sie den Folienrest im Innenteil des Buches einschlagen und festkleben – fertig!

Schulbuch einbinden, Selbstklebefolie, Geographie, Lineal, Hand

Ein Lineal hilft, Blasen zu vermeiden.

Auf vielen Selbstklebefolien, beispielsweise von Brunnen, ist ebenfalls eine Anleitung abgebildet.

Mit einer Rolle Selbstklebefolie können Sie mehrere Schulbücher einbinden.

Bücher einbinden bei Hermann Jürgensen

Selbstklebefolie, zum Beispiel von Brunnen, bekommen Sie natürlich bei Hermann Jürgensen. Bei uns finden Sie auch eine große Auswahl an fertigen Buch- und Heftumschlägen in allen gängigen Größen. Kommen Sie dazu in unserem Geschäft im Mercado in Hamburg vorbei, wir beraten Sie gerne.

Schulbücher einbinden, Buchschoner, Buchumschlag, Buchhöhe

Wenn es mal schnell gehen muss: Buchschoner oder Buchumschläge können eine Alternative zur Selbstklebefolie sein.

Schulbuch einbinden, Buchschoner, Buchumschlag, Taschenrechner, Buchhöhe

Vorgefertige Buchumschläge sind in vielen verschiedenen Größen erhältlich.